Gentech-Moratorium: Tückische Technologiefeindlichkeit

Kommentar – Der Nationalrat will das Moratorium für den Anbau von Gentech-Pflanzen um vier weitere Jahre verlängern. Der Entscheid zeugt von einer wissenschaftsfeindlichen Haltung, die auch anderswo Spuren hinterlässt – etwa beim Thema Covid-Impfungen.

image 23. September 2021, 15:46
Die Technologiefeindlichkeit greift immer mehr um sich. Bild: Keystone
Die Technologiefeindlichkeit greift immer mehr um sich. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Vor 16 Jahren konnte sich das Schweizer Stimmvolk letztmals zum Thema Gentechnik äussern. Es beschloss damals, den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen für fünf Jahre zu verbieten.

Mehr von diesem Autor

image

Frankreichs Kampf gegen den Blackout

24.5.2022
comments26

Ähnliche Themen