Schlumpfs Grafik 74

Klimaschutzgesetz: Die irreführende Behauptung der 200 Wissenschaftler

image 12. Juni 2023 um 12:30
«Wir sind heute schon von den Klimaschäden betroffen»: Klimawissenschaftler Reto Knutti (ETH). Bild: Keystone
«Wir sind heute schon von den Klimaschäden betroffen»: Klimawissenschaftler Reto Knutti (ETH). Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Nehmen die Schäden wegen klimabedingter Naturkatastrophen zu? Dies behaupten über 200 besorgte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler um den ETH-Klimaforscher Reto Knutti. Sie werben für das Klimaschutzgesetz, über das wir am nächsten Wochenende abstimmen. Ihre zentrale Aussage ist: «Wir sind heute schon von den Klimaschäden betroffen, und diese werden sich verstärken.» (siehe hier). Ich gehe hier nur auf den ersten Teil dieser Aussage ein: Wie stark haben wir bisher in der Schweiz unter Klima

#WEITERE THEMEN

image
Parlamentarier-Ranking

Luzern: Diese Nationalräte stimmen liberal

28.9.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR