Klimapolitik

Die Smog-Bekämpfung erwärmt den Planeten zusätzlich

image 13. Januar 2023, 11:00
Wenn die Luftverschmutzung abnimmt, fördert das die Erderwärmung. Bild: Keystone
Wenn die Luftverschmutzung abnimmt, fördert das die Erderwärmung. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Dreckige Luft schadet der Gesundheit. Darum sollte man alles tun, um Smog zum Verschwinden zu bringen. Doch gleichzeitig führt die Bekämpfung der Luftverschmutzung dazu, dass sich der Klimawandel verstärkt. Das haben Wissenschaftler nachgewiesen.

#WEITERE THEMEN

image
Umweltschutz

Aufstieg und Fall des Ozonlochs

29.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR