Bühne frei für das Klimatheater!

Heute Sonntag startet die diesjährige Uno-Klimakonferenz. 25'000 Teilnehmer reisen an. Was wird da eigentlich gespielt? Eine Glosse.

image 31. Oktober 2021, 16:00
Klimakonferenz 2015 in Paris. Bild: Keystone
Klimakonferenz 2015 in Paris. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Herzlich willkommen beim Klimatheater. Nach einem Jahr Coronapause treten die Klimaakteure nun endlich wieder auf. Dieses Jahr gastiert das Theater im schottischen Glasgow – einer Stadt, die durch klimabelastende Schwerindustrie gross geworden ist. Es wird wie immer das gleiche Stück aufgeführt: «Rettung der Welt«. Vorhang auf!

Mehr von diesem Autor

image

Umweltfolgen der Zuwanderung: Parteien vernebeln und verharmlosen

Heute, 04:00
comments31

Ähnliche Themen