Energiestrategie 2050

Beat Rieder: «Wir sind meilenweit von den Stromzielen entfernt»

image 11. Oktober 2022, 04:00
«Es ist an der Zeit, die Realität zur Kenntnis zu nehmen»: Mitte-Ständerat Beat Rieder. Bild: Keystone
«Es ist an der Zeit, die Realität zur Kenntnis zu nehmen»: Mitte-Ständerat Beat Rieder. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Walliser Mitte-Ständerat Beat Rieder war in der Herbstsession des Parlaments, in der es vor allem um die Energiezukunft der Schweiz ging, der wohl präsenteste Politiker. Rieder gehörte zu den Promotoren eines neuen Gesetzes, dank dem grosse Solarkraftwerke in den Bergen rasch verwirklicht werden sollen. Und er arbeitete beim sogenannten Mantelerlass an vorderster Front darauf hin, die Stromversorgung zu sichern. Wie beurteilt er die Beschlüsse des Parlaments – und was kann die Schweiz aus se

#WEITERE THEMEN

image
Ukraine-Krieg

Militärischer Nachrichtendienst: «Bei uns haben schon im Januar die Alarmglocken geläutet.»

3.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR