Impressum


Nebelspalter

Schweizer Satiremagazin

138. Jahrgang, gegründet 1875 von Jean Nötzli

 

Bahnhofstrasse 17-19

CH-9326 Horn

Telefon 071 846 88 76

Fax 071 846 88 79

verlag@nebelspalter.ch

www.nebelspalter.ch


 

Verleger

Thomas Engeli

 

Chefredaktor
Marco Ratschiller
marco.ratschiller@nebelspalter.ch



stv. Chefredaktor
Michael Drosten
michael.drosten@nebelspalter.ch


Ständige Mitarbeiter

Miroslav Barták | Nicolas Bischof | Willi Blaser | Andreas Breinbauer | Thomas C. Breuer | Jonas Brühwiler | Wolf Buchinger | Barbara Burkhardt | Gion M. Cavelty | Reto Fontana | Oliver Huggenberger | Daniel Krieg | Jan Peters | Felix Renner | Roland Schäfli | Kai Schütte | Oliver Schopf | Michael Streun | Ruedi Stricker | Andreas Thiel | Peter Thulke | Markus Vassalli | Silvan Wegmann | Claudio Zemp
 

Abo-Marketing
Martin Lütscher | martin.luetscher@nebelspalter.ch

 

Redaktionsassistentin

Patricia Sieber | patricia.sieber@nebelspalter.ch

 

Redaktion und Layout
Diana von Ow
diana.vonow@nebelspalter.ch

 

Layout und Produktion
Manuel Wüthrich | Teamleiter
manuel.wuethrich@nebelspalter.ch

 

Korrektorat

Brigitte Ackermann


Anzeigenverkauf

Sergio Clemente

Tel. 079 373 74 02

sergio.clemente@nebelspalter.ch

 

Anzeigenadministration

Claudia Pfranger

Tel. 071 846 88 33

anzeigen@nebelspalter.ch

 

 

Abonnentendienst

abo@nebelspalter.ch | Telefon 071 846 88 75

Jahresabonnement Inland Fr. 98.– (inkl. MWST)

Schüler und Studierende Fr. 75.–

Auslandabo (Priority) Fr. 128.–

Probeabo Fr. 20.– (3 Ausgaben)

Einzelnummer Fr. 9.80

Der «Nebelspalter» erscheint 10x jährlich.

 


Druck

AVD Goldach | 9403 Goldach

 

Der Verlag haftet nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte und Cartoons. Abdruck von Texten und Cartoons. Abdruck von Texten und Cartoons nur mit vorheriger Zustimmung der Redaktion.

 

Im Engeli & Partner Verlag erscheinen auch das «KMU-Magazin» - die Wissensplattform für Unternehmer und Top-Manager.

 

 

Web Publishing

VADIAN.NET AG, St. Gallen

www.vadian.net

 

Haftungsauschluss
Einsendungen: Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Cartoons und Fotografien. Bitte schicken Sie deshalb keine Originale und Unterlagen ein, die sie nochmals benötigen. Die Prüfung der Einsendungen kann einige Wochen in Anspruch nehmen. Seien Sie also bitte geduldig und sehen Sie von Nachfragen zum Stand der Prüfung ab. Bei Interesse melden wir uns bei Ihnen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht jede Absage individuell begründen können.

Webinhalte: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich.


Copyright
Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung, Speicherung und Nachdruck sind nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des «Nebelspalter» erlaubt.

AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Dezember/Januar-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 12-01/2014-2015 ist ab dem 5. Dezember 2014 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 2/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
30. Januar
2015

 

Titel Forum Teaser
  • jorian aus Dulliken 1534
    EU REACH ITTP Dank REACH haben die Lavendelbauern Angst um ihre ... Sa, 04.10.14 08:27
  • jorian aus Dulliken 1534
    Quelle Russia Today! Hier etwas für Menschen die von freier Energie gehört haben, und solche ... Sa, 23.08.14 07:03
  • kubra aus Port Arthur 3180
    Dä Näbi wieder mal auf den Punkt gebracht. Mi, 09.07.14 01:37
  • thomy aus Bern 4173
    Geldgier .... schäbige ... billige ... ... hat hier eindeutig gesiegt! Wie blöd muss man/frau sein, WIR ... Di, 10.06.14 16:01
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Ist das Julja T... aus der Ukraine oder Chita aus der Sendung von und für Tunten? Do, 15.05.14 23:47
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Trifft den Nagel auf den Kopf! Mit dem von den Systemmedien ... Mi, 30.04.14 20:10
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Traurig... ...aber Tatsache. Die beste Satire liefert die Realität. Di, 29.04.14 13:04
  • Heidi aus Burgdorf 1012
    Kann ich, keinschaf Einer meiner Chefs wohnt in einem Reihenhaus, der Junior Chef in einer ... Sa, 12.04.14 13:36
Auch in der eher weltoffeneren Romandie sprachen sich 60 Prozent der Befragten für ein Burkaverbot aus.
Inland Mehrheit befürwortet Burka-Verbot in der Schweiz Bern - Ein Verbot für der Burka würde in ... 2
Der abtretende Bundespräsident Didier Burkhalter (FDP) soll laut Wählerumfrage für wichtige Rollen eingesetzt werden und liegt damit an der Spitze.
Bundesrat SVP verliert laut Umfrage an Wählergunst Bern - Wäre in der Schweiz in der vergangenen Woche gewählt worden, hätte die SVP gegenüber den Wahlen 2011 die stärksten Verluste hinnehmen müssen. Die übrigen ...
Die geplanten Lohnsenkungen sorgen bei den Swissport-Angestellten für erregte Gemüter.
Was für ein Mensch kann ein Kind töten? - Mahnwache in einem Meer von Kerzenlicht beim Anschlagsort.
Ausland Tausende gedenken getöteter Schüler an pakistanischer Schule Peshawar - Nach dem blutigen Taliban-Angriff auf eine Schule im pakistanischen Peshawar haben tausende Menschen am Anschlagsort der Opfer ...
Die EZB fürchtet eine negative Inflationsrate.
EU-Politik «Teufelskreis aus sinkenden Preisen» Düsseldorf - Der Ölpreisverfall schürt in der ...
«Das kubanische Volk bedankt sich.«
Whitehouse Kubas Volk dankt USA für Neustart Havanna - Die historische Annäherung zwischen Kuba und den USA hat nach den Worten von Staatschef Raúl Castro die Bevölkerung des Karibikstaates besonders gefreut. «Das ...
Udo Jürgens war einer der schillerndsten Persönlichkeiten im deutsch-sprachigen Showgeschäft der letzten 100 Jahre.
Kultur Udo Jürgens ist tot Zürich - Udo Jürgens ist tot. Der österreichisch-schweizerische Entertainer verstarb am Sonntag 80-jährig überraschend an Herzversagen. Dies teilte Jürgens' Schweizer Management am ...
Die Schweizer Nati sorgte für unzählige Geschichten und Emotionen.
Literatur 750 Mal Fussball-Leidenschaft Das Goldene Buch des Schweizer Fussballs - 3,15 kg schwer und ...
Am Auto entstand Sachschaden von rund 8000 Franken.
Boulevard 20-Jährige bei Autounfall im Toggenburg verletzt Oberhelfenschwil SG - Eine 20-Jährige ist am Samstag in Oberhelfenschwil im Kanton St. Gallen bei einem Autounfall verletzt worden. Die Frau war in einer ...
Durch das Pythagoras-Theorem wird der genaue Wendepunkt  der Genesung vorhersehbar. (Symbolbild)
Wissen Pythagoras-Theorem hilft bei Genesungs-Analyse Cambridge - Das 2'500 Jahre alte ...
Die nun analysierte Malware lässt befürchten, dass die Terrorgruppe sehr gezielt Jagd auf Kritiker macht.
Digital Lifestyle IS attackiert Kritiker gezielt per Malware Toronto - Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) setzt möglicherweise auf Malware, um Kritiker in Syrien aufzuspüren.
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 0°C 2°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 0°C 3°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 5°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 0°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 11°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten