Wenn das Schicksal zuschlägt  Dies ist die Geschichte von Tobias L.* - eine Leidensgeschichte. Denn Tobias L.* kam bereits mit einem verpixelten Gesicht zur Welt. Eine Welt, die ihn täglich erbarmungslos an seine seltene Krankheit erinnert. 
Sensation im Weltall  Die amerikanische Weltraumbehörde NASA hat den bisher erdähnlichsten Exoplaneten ...
 
 
Leute von heute  Die Rockband «Guns N' Roses» hat sozusagen die achtziger Jahre gerettet. Gitarrist Slash war prägend ...  
Auf den Hund gekommen  Ernüchterug beim laufenden Pilotprojekt der Schweizer Post: Die «fliegenden ...
 
Leserfoto der Hilfsaktion
Schweizer Jugend blamiert  Eine unbekannte ausländische Hilfsorganisation hat über dem Berner Festivalgelände mehrere Tonnen Hilfsgüter abgeworfen. Vermutlich, weil ...  
Kommunikation  Hilfe, jetzt werden also auch schon die Satiriker durch Maschinen ersetzbar!
 
Weinschmecker Der Weinschmecker  Seit dem 6. Jahrhundert wird in der Waadt Wein kultiviert. Manche Weinberge wurden von Zisterziensern angelegt, zum Beispiel bei der Gründung des Klosters Couchepin, andere von Masturbiensern in St. Gamay.  
Nach dem Kälteeinbruch  Vom grossen Druck im Online-Journalismus, die wichtigsten Schlagzeilen des Tages vor der Konkurrenz zu setzen.  
 
Farb-Stoff  Farben! Bevor wir uns zu diesem bunten Thema etwas ausdenken, erst einmal dies aus der Neurologie: Es ...  1
Was für ein Frust:  Neue SBB-Zugskomposition «Giruno» von Stadler Rail kurz vor Medienpräsentation von Unbekannten heimlich übel versprayt.  

Mehr Satire

  29. Juni 2015 / 13:11 Uhr
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Juni-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 7-8/2015 ist ab dem 3. Juli 2015 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 9/2015

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
4. September 2015

 

Titel Forum Teaser
Inland Bundesräte setzen auf Offenheit und Zusammenhalt Bern - Die Bundesrätinnen und Bundesräte ... 1
Volksinitiativen dürfen nicht missbraucht werden.
Bundesrat Sommaruga gibt auf dem Rütli den Takt an Rütli UR - Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga hat mit 1350 Personen auf dem Rütli den 1. August gefeiert. Sie hielt nicht nur die Festansprache, sondern ... 1
Ausland Wrackteil von La Réunion soll ab Mittwoch untersucht werden Paris - Das an einem Strand der Insel La Réunion entdeckte Flugzeug-Wrackteil ist am Samstag zur Untersuchung in Frankreich eingetroffen, ...
Im ersten Halbjahr wurde die Rekordzahl von 137'000 Flüchtlingen und Zuwanderern erreicht.
EU-Politik EU-Kräfte im Mittelmeer sind einsatzfähig Rom/Brüssel - Die europäischen ...
Hillary Clinton: Reich und gesund.
Whitehouse Ehepaar Clinton: 140 Mio. Dollar in acht Jahren Washington - Die demokratische Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton und ihr Mann Bill haben in den vergangenen acht Jahren insgesamt fast 140 ...
Wer stoppt den Meister?
Sport YB schon sechs Punkte hinter Basel Bereits nach der dritten von 36 Runden weisen die Young ...
Kultur Ron Perlman - Hellboy soll noch einmal wüten Schauspieler Ron Perlman wünscht sich, dass die 'Hellboy'-Saga noch nicht zu Ende ist. Der Schauspieler will unbedingt einen dritten 'Hellboy'-Film auf die ...
Der Patrouillenwagen musste die Fahrt unterbrechen. (Archivbild)
Boulevard Gewalttätig von Anfang bis Schluss Am späten Freitagabend hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen ihre Fahrt unterbrechen müssen. Ein 28-jähriger Deutscher, welcher wegen häuslicher Gewalt ...
Angesichts von neuen Messungen ist klar, dass weder die Ozeanerwärmung noch die Gletscherschmelze zu 100 Prozent auf anthropogene Einflüsse zurückgeführt werden können.
Wissen Natürlicher Meeresspiegel: Schwanken unterschätzt Siegen - Der Einfluss natürlicher ...
Dot-Smartwatch: Blinde lernen Braille-Schrift.
Digital Lifestyle Smartwatch von Dot übersetzt Texte für Blinde Vier Seoul - Das südkoreanisches Start-up Dot hat eine Smartwatch für Blinde vorgestellt: Mit dieser können sie lernen, Braille-Schrift zu lesen und ...
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 15°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 20°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten