Durchsetzungsinitiative  Eigentlich müsste es ja so sein, dass das Volk Initiativen einreichen könnte, und der Bundesrat würde dann darüber abstimmen, ob er die Initiativen annimmt oder nicht.  
Alles Erziehungssache  Wie eine neu entwickelte Erziehungsmethode in der Vergangenheit viel Leiden erspart hätte. ...
 
So isst die Welt So isst die Welt  Bald sollen auch hierzulande Insekten auf der Speisekarte zugelassen werden. In England isst man da schon weiter: Maden in Madeira, Larven an Lavendelpudding, die Möglichkeiten sind unbegrenzt ...  
 
Die Geschichte zum Bild  «Sind die doofen Zöpfchen schuld?», fragt der Blick in seiner Schlagzeile. Schon möglich. Was muss ...  
Tor des Monats  Normalerweise steht diese Rubrik ziemlich exklusiv nationalen und internationalen Grössen aus Politik und Wirtschaft offen, aber heute möchten wir diese Zeilen nutzen, um uns für Ronja Furrer aus Lüterkofen, Kanton Solothurn, einzusetzen. Denn Ronja Furrer hatte in den vergangenen Tagen mehr Stress, als ihr lieb war (Vorausgesetzt, dass ihr der gleichnamige Rapper und Freund noch immer lieb ist)...  
 
Satiredebatte reloaded  Eine heute auf der Website des Heiligen Stuhls veröffentlichte Karikatur erschüttert weltweit Karikaturisten und Satiriker. Während zahlreiche ...  1
Zensur beim SRF?  Comedian Serdar Somuncu wirft dem Schweizer Fernsehen nach dem Rauswurf aus der Arosa-Humorfestival-Selection Zensur aus ...  
 
 
Frohe Festtage  Das Nebelspalter-Team wünscht allen Leserinnen und Lesern besinnliche und heitere Feiertage. Auf ...  
Ausstellungs-Tipp  «Gezeichnet 2015» hat heute die Tore geöffnet. 45 Schweizer Karikaturisten haben im Berner Museum ...  
 

Mehr Satire

So isst die Welt  Am 6. September 2016 startet die WM-Quali für die Schweiz gegen Portugal. Ein schwieriger Gegner, denn die Portugiesen spielen mit Wut im Bauch. Wütend sind sie wegen der Armut, Portugal kämpft nach wie vor mit den Folgen der Bankenkrise und ist so arm, dass man 2012 sogar die Postleitzahlen entwerten musste, weil einfach nichts mehr drin war in der Portokasse...  
Für ältere Artikel benutzen sie bitte die Suche.
Keine weiteren Artikel angezeigt. (Beschränkung)
Bitte verfeinern Sie Ihre Suche.
Keine weiteren Artikel vorhanden.
Leider steht diese Funktion im Moment nicht zur Verfügung. Bitte Versuchen sie es später erneut.
AKTUELLE AUSGABE
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Februar-Ausgabe

Nebelspalter Nr. 2/2016  ist ab dem 29. Januar 2016 am Zeitschriften-Kiosk, im Abo oder als E-Paper-Download erhätlich. Zum Inhalt.

 

Nächste Ausgabe

Nebelspalter Nr. 3/2016

 

 

Der nächste
«Nebelspalter»
erscheint
am Freitag,
26. Februar 2016

 

Titel Forum Teaser
Seit Mai 2012 präsidiert Nationalrätin Petra Gössi die FDP Kanton Schwyz.
Inland Schwyzer Nationalrätin will FDP-Präsidentin werden Bern - Die Schwyzer Nationalrätin Petra ...
Der Bundesrat unterstützt die Ausbildung der Ärzte.
Bundesrat Verteilkampf um Bundesmillionen für zusätzliche Ärzte Bern - Die Schweiz bildet viel zu wenig Ärztinnen und Ärzte aus. Der Bundesrat will mit 100 Millionen Franken dazu beitragen, die Zahl der ...
Renzi denkt an eine Allianz aus reformorientierten Kräften zur Förderung einer stärkeren Budgetflexibilität in Europa.
Wirtschaft Renzi will Treffen sozialdemokratischer Parteichefs Rom - Ein Gipfeltreffen für mehr ...
Der diplomatische Dienst der EU kritisiert die israelische Entscheidung von Ende Januar, dass rund 150 Hektar Land nahe Jericho zum Staatsgebiet erklärt wurden. (Archivbild)
Ausland EU: Israel muss Zerstörung palästinensischer Häuser stoppen Brüssel - Die EU hat Israel aufgerufen, die Zerstörung palästinensischer Häuser einzustellen. Es habe in den vergangenen Wochen ...
David Cameron traf sich heute mit Polens Regierungschef. (Archivbild)
EU-Politik Cameron bekommt in Warschau frostige Reaktion London - Der britische Premier David Cameron ...
Barack Obama sagt Kolumbien Unterstützung zu.
Whitehouse USA unterstützt Kolumbien Washington - US-Präsident Barack Obama will Kolumbien finanziell unterstützen. Nach einem Treffen mit seinem kolumbianischen Amtskollegen Juan Manuel Santos sagte Obama, er ...
Noch kein Sternchen in der Tabelle hat auch Fribourg-Gottéron. Die Enttäuschung steht bei den Spielern ins Gesicht geschrieben.
Sport Strich-Kampf bleibt spannend Ambri-Piotta erleidet im Kampf um die Playoff-Plätze mit der 5. ...
2009 spielte Joseph Gordon-Levitt im erfolgreichen Independentfilm '(500) Days of Summer' die männliche Hauptrolle Tom Hansen.
Kultur Joseph Gordon-Levitt mit «Hasty Pudding»-Theaterpreis geehrt Cambridge - Ein goldener Puddingtopf für Joseph Gordon-Levitt: Von der Theatergruppe der Universität Harvard ist der 34-jährige Schauspieler ...
Margrit Sprecher erhält den mit 20'000 Franken dotierten Preis.
Das Auto kam im Bach von Gossau ZH auf der Seite liegend zum Stillstand.
Boulevard Autofahrt endet im Bachbett Gossau ZH - Am Freitagabend (5.2.2016) lenkte ein Automobilist sein Fahrzeug im Dorfzentrum von Gossau ZH in einen Bach, da er die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte. ...
Eine Aphonopelma johnnycashi.
Wissen Schwarze Vogelspinne nach Johnny Cash benannt Alabama - Im Südwesten der USA tummeln sich ...
Twitter arbeite eng mit den Strafverfolgungsbehörden und der Justiz zusammen.
Digital Lifestyle «Terroristische Inhalte»: Twitter schliesst 125'000 Zugänge Washington - Der US-Onlinedienst Twitter hat nach eigenen Angaben seit Mitte 2015 rund 125'000 Konten wegen «terroristischer Inhalte» ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 7°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten