Wie lange muss «Der Bund» noch sterben?

Wie lange muss «Der Bund» noch sterben?

image
von Martin A. Senn am 9.4.2021
Die 170-jährige liberale Berner Tageszeitung  «Der Bund» verliert auch den letzten Rest ihrer Unabhängigkeit. (Bild: derbund).
Die 170-jährige liberale Berner Tageszeitung «Der Bund» verliert auch den letzten Rest ihrer Unabhängigkeit. (Bild: derbund).
  • Schweiz
  • Medien
  • Gesellschaft

Das einstige Kampfblatt des liberalen Bundesstaats wird weiter gequält. Jetzt will Tamedia die ganze Redaktion mit der «Berner Zeitung» zusammenlegen.

Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Lebensverlängernde Massnahmen machen Sterbende zu Untoten. Die 170 Jahre alte Berner Tageszeitung «Der Bund» ist ein solcher Fall. Von dem einstigen liberalen Kampfblatt ist längst nicht mehr als eine Hülle übrig. Ein in Fraktur gesetzter Zeitungskopf ohne eine eigene Persönlichkeit. Es ist Zeit, den Titel in Würde sterben zu lassen und ihn in die herausragende Bedeutung zu entlassen, die ihm in der Geschichte des schweizerischen Bundesstaats zukommt. Eine gänzlich einseitige, persönliche Würdig
Ähnliche Themen