Wer den Frieden schützen will, muss ihn verteidigen – fünf vorläufige Schlussfolgerungen aus der Ukrainekrise

Die Lage in der Ukraine spitzt sich zu. Russland folgt einer Machtlogik, die im Westen fälschlicherweise für vergangen gehalten wurde.

image 23. Februar 2022, 05:17
Wladimir Putin anerkennt die abtrünnigen Gebiete in der Ukraine als Staaten. (Bild. Keystone)
Wladimir Putin anerkennt die abtrünnigen Gebiete in der Ukraine als Staaten. (Bild. Keystone)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Fakten

Mehr von diesem Autor

image

Weltwirtschaftsforum WEF: Die überschätzte Veranstaltung

21.5.2022
comments12
image

Andri Silberschmidt: «Es wird ein ständiger Abwehrkampf», Feusi Fédéral, Ep. 55

20.5.2022
comments1
image

Christoph Mäder und Jürg Grossen zur Stromversorgung, Daniel Kübler, Elon Musk

20.5.2022
comments3
image

Wie Livia Leu die Fragen der EU beantworten müsste

19.5.2022
comments10

Ähnliche Themen