Weg mit der Investitionssteuer: Sie bremst Menschen, die etwas bewegen wollen

image 29. Juni 2021, 12:32
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Wenn ein Unternehmen – egal wie gross oder wie klein – neues Geld aufnimmt, dann fällt die sogenannte Emissionsabgabe an. Sie beträgt ein Prozent auf neuem Eigenkapital, Stammanteilen oder Genossenschaftsanteilen. Es gilt seit einigen Jahren eine Freigrenze von einer Million Franken. Zudem wurde vor neun Jahren die Abgabe auf Fremdkapital abgeschafft. Das ändert nichts daran, dass mit der Emissionsabgabe Firmen und ihre Inhaber besteuert werden, die investieren wollen.

#WEITERE THEMEN

image
Corona

Die Covid-Relikte werden am Leben erhalten

27.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Nach der Abstimmung: SP-Frauen, Italien, Giorgia Meloni

26.9.2022
image
AHV-Reform

Ein erster, kleiner Durchbruch

25.9.2022