Warum Russland so gefährlich wie immer ist – und die Schweiz so wehrlos wie nie

image 3. Februar 2022, 13:30
Konkrete militärische Bedrohung: Das Putin-Russland. Foto: Keystone
Konkrete militärische Bedrohung: Das Putin-Russland. Foto: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Spannungen zwischen Russland und dem Westen steigen. Ein mit regulären Truppen geführter Konflikt ist so wahrscheinlich wie nie mehr seit dem Ende des Kalten Krieges. Auch in der Schweiz gibt es Stimmen, die «westliches Säbelrasseln» als Grund für die russischen Truppenverschiebungen sehen und für eine Strategie der «Deeskalation» werben. Diese Sichtweise ist jedoch grundsätzlich falsch. Putin-Russland ist eine konkrete militärische Bedrohung für Europa und kann nur mit demonstrativer Härte

#WEITERE THEMEN

image
Medien mit Millius

Das Patriarchat lebt!

29.9.2022
image
Sponsored Content

Nachhaltigkeit bei Lidl Schweiz

29.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR