Staatliche Medienförderung ist nun ein «Menschenrecht»

image 21. Dezember 2021, 10:00
Bild: Pixabay
Bild: Pixabay
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

An Selbstbewusstsein hat es dem «Dringenden Aufruf» noch nie gemangelt. Erstmals in Aktion trat der Verein, als es um die «Durchsetzungsinitiative» der SVP ging. Die Vorlage wurde abgelehnt. Der «Dringende Aufruf» nimmt den Erfolg noch Jahre später auf seiner Webseite für sich in Anspruch: «Wir haben damals mit einer «Nein»-Kampagne geantwortet, die auf grossen Widerhall stiess, und im Februar 2016 gewonnen.»

#WEITERE THEMEN

image
Verschärfte Personensicherheitsprüfungen

Lehrer turnusmässig unter Pädophilie-Verdacht

26.11.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR