Rima-Spalter mit Marco Rima: Entschuldigung

Rima-Spalter mit Marco Rima: Entschuldigung

Meine lieben Freunde der geschmeidigen Entschuldigungen, mein Vater pflegte oft zu sagen: «Wer nichts als Stroh im Kopf hat, fürchtet zu Recht den Funken der Wahrheit.» In diesem Sinne entschuldige ich mich für alles, was ich in den letzten zwei Jahren verbockt und gesagt habe! Entschuldigung!



Dezember 19, 2021

Related

image

Somms Memo #26 - Sowjet-Nostalgie

Die Fakten: Die Gespräche zwischen Russland und den USA in Sachen Ukraine sind ohne Ergebnis verlaufen. Am Freitag warnte der russische Aussenminister: «Unsere Geduld geht zu Ende».

Markus Somm17.1.2022comments