Nebenwirkungen der Covid-Impfung: Plötzlich und unerwartet totgeschwiegen

Offiziell sind die Impfstoffe nebenwirkungsfrei, ungefährlich sowie unser aller Rettung aus der Pandemie. Doch zahlreiche Indizien deuten darauf hin, dass wir uns inmitten des weltweit grössten Gesundheitsskandals der Geschichte befinden.

image 9. Januar 2022, 09:19
Und was ist mit den Nebenwirkungen? Bild: Keystone
Und was ist mit den Nebenwirkungen? Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Am 11.01.2021 postete Gunnar Michel, langjähriger Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes im deutschen Ort Eschwege, auf Facebook: «Seit 14400 Sekunden bin ich nun geimpft!». Am 02.02.2021 postete er, dass weitere 28800 Sekunden seit der zweiten Impfung vergangen sind, er immer noch lebe und bis auf einen leichten Schmerz an der Einstichstelle keine nennenswerten Nebenwirkungen habe: «Also hört nicht auf `Quarkdenker` und lasst Euch einfach impfen, wenn ihr das Angebot bekommt! Alles andere ist

Mehr von diesem Autor

image

Kakistokratie: Warum haben die Unfähigsten noch das Sagen?

17.4.2022
comments61

Ähnliche Themen

image

Einführung Sammelklage: Drohen amerikanische Verhältnisse?

Heute, 04:00
comments0