Bern einfach

Noch einmal EU, Fussball, Genderstern, Mani Matter, Geschenkabo

Wie die EU-Turbos den Entscheid des Bundesrates bewerten. Wie sich die Fussball-Nati in Katar schlägt. Wie Zürich den Genderstern versenken kann, erklärt uns unser Gast Susanne Brunner. Und was von Mani Matter fünfzig Jahre nach seinem Tod bleibt, darüber reden wir auch noch.

image 24. November 2022, 16:00


Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude, indem Sie ihnen ein ganzes Jahr lang liberale Vernunft und gesunden Menschenverstand schenken: Hier geht es zum Geschenkabo.

Shownotes:

Brüssel will es diesmal schwarz auf weiss (Tamedia): Link
Viel Luft nach oben – das sind die Nati-Noten zum Kamerun-Sieg (20Min): Link
Initiative «Tschüss Genderstern!» (Initiativkomitee): Link
Zum 50. Todestag von Mani Matter (SRF): Link

#WEITERE THEMEN

image
Kohleimporte aus Südafrika

Die schizophrene Klimapolitik Deutschlands

2.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Wilhelm Röpkes Liberalismus in Zeiten der Globalisierung

Schützt die Zivilgesellschaft vor dem Leviathan

3.12.2022
image
Bern einfach

Bundesbeamte, EU-Turbos, Economiesuisse, Amnesty International, GfS Bern

2.12.2022
image
Feusi Fédéral

Philipp Bregy: «Es ist eben interessanter, Geld auszugeben als zu sparen», Ep. 77

1.12.2022