Die Unia hortet mehr als 500 Millionen an Vermögen und ein Ex-Eurokrat macht auf nationale Souveränität

Gegenüber dem Bundesgericht musste die Gewerkschaft Unia ihr Vermögen offenlegen – es sind hunderte von Millionen Franken. Und der Ex-EU-Kommissar Michel Barnier ist plötzlich für den Nationalstaat.

image 13. September 2021, 15:00
image

Shownotes:

So reich ist die grösste Gewerkschaft der Schweiz (Tamedia): Link
Ein Ex-EU-Kommissar entdeckt plötzlich den Nationalstaat: Link

#WEITERE THEMEN

image
Stromversorgung

Die Notfallkraftwerke sollen bis zu hundert Tage mit Heizöl laufen

28.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Roger Nordmann, Pierre-Yves Maillard, Alain Berset, Peter Lauener, Joe Biden, Magdalena Martullo

27.6.2022
image
feusi fédéral

Kathrin Bertschy: «Ich will Frauenkarrieren, nicht staubsaugende Männer», Ep. 60

24.6.2022