Neue Allianz gegen «allumsorgenden Staat»

image 26. November 2021, 14:52
Medienkonferenz zur «Wirtschaftspolitischen Agenda» der drei Dachverbände der Schweizer Wirtschaft (Bild: zvg)
Medienkonferenz zur «Wirtschaftspolitischen Agenda» der drei Dachverbände der Schweizer Wirtschaft (Bild: zvg)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Grund dafür ist, dass die drei Dachverbände sich um den Wirtschaftsstandort Schweiz Sorgen machen und den weiteren Ausbau des Sozialstaats verhindern möchten. Die Verbände befürchten einen «allumsorgenden Staat», der «schleichend» die Selbstverantwortung schwäche und der «bürokratischen Betreuung» huldige. Darunter leide das «freie und verantwortungsvolle Unternehmertum». Nötig sei eine «Vitalisierungskur» der Schweiz» (Link zur wirtschaftspolitischen Agenda).

#WEITERE THEMEN

image
Steuer auf Treibstoffsteuer

Doppelte Benzinsteuer: Entscheiden am Ende die Gerichte?

8.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR