Geheime Corona-Protokolle

Kostet die Staatsmedienaffäre Berset den Kopf?

image 15. Januar 2023, 15:00
Steuerte Politik und Medien im Corona-Regime: Das Duo Berset-Walder (Mitte und rechts). (Bild: Keystone SDA)
Steuerte Politik und Medien im Corona-Regime: Das Duo Berset-Walder (Mitte und rechts). (Bild: Keystone SDA)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Wer Augen hatte, zu sehen, der sah es schon längst: In der Corona-Politik machten der Bundesrat und die grossen Schweizer Medienhäuser gemeinsame Sache. Besonders eng waren die Verbindungen zwischen dem Departement von Innen- und Gesundheitsminister Alain Berset und dem Ringier-Konzern. Dies belegt das Video, das der «Nebelspalter» am Silvester vor einem Jahr publik machte. «Wir wollen die Regierung unterstützen durch unsere mediale Berichterstattung», sagt darin Ringier-CEO Marc Walder (Link zu

#WEITERE THEMEN

image
Allan Guggenbühl zu Gewalt an den Schulen

«Eine Schulklasse ist per se keine Freundesgruppe»

30.1.2023
image
Sponsored Content

Wie es ein Koreaner zum Auto des Jahres geschafft hat

29.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR