Ist die Coronapolitik verhältnismässig? – Bundesrat weiterhin in der Bringschuld

image 5. Januar 2022, 13:30
Das Gesicht der bisher vom Volk mitgetragenen Coronapolitik des Bundesrats: Alain Berset. Bild: Keystone
Das Gesicht der bisher vom Volk mitgetragenen Coronapolitik des Bundesrats: Alain Berset. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es ist schon fast ein kleines Ritual: Der Bundesrat gibt im Anschluss an seine normalerweise am Mittwoch stattfindende Sitzung seine Einschätzung der Pandemielage ab und informiert über allfällige neue Massnahmen. Der Gewöhnungs- oder vielleicht auch Abstumpfungseffekt, den dies nach bald zwei Jahren beim Publikum hervorruft, darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass Sitzung nicht gleich Sitzung ist.

#WEITERE THEMEN

image
Somms memo

In Amerika wird Roe v. Wade aufgehoben. Es ging nicht um Abtreibung

28.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image

Wochenschau 17/2022

28.4.2022
image

Eine kleine Ehrenrettung für den Fax

28.4.2022