Immer bessere Anpassung an den Klimawandel – Schlumpfs Grafik 37

image 28. März 2022, 12:30
Seltene Grosskatastrophe: Folgen des Wirbelsturms Nargis in Myanmar, 2008. Bild: Keystone
Seltene Grosskatastrophe: Folgen des Wirbelsturms Nargis in Myanmar, 2008. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Am 14. März habe ich hier gezeigt, wie die Todesfälle und die Schäden wegen Naturgefahren in der Schweiz deutlich zurückgegangen sind (siehe hier). Man kann sich nun fragen, ob diese positive Bilanz nur in einem reichen Land wie der Schweiz möglich ist. Schauen wir deshalb heute auf die ganze Welt. Und zwar mit einem Fokus, der durch einen Post des amerikanischen Umweltwissenschaftlers Roger Pielke Jr. geprägt ist – einem Spezialisten für die Auswirkungen von Naturkatastrophen.

#WEITERE THEMEN

image
Klimawandel

Der «mächtige Gletscherschwund» vor über hundert Jahren

5.10.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR