Plagiat-Affäre

HSG-Professor: «Das ist eine Vernichtungskampagne»

image 23. Dezember 2022, 05:00
Hat die Freistellung zweier seiner Mitarbeiter beantragt: Uni-Rektor Bernhard Ehrenzeller entscheidet in Bedrängnis.  Bild: Keystone
Hat die Freistellung zweier seiner Mitarbeiter beantragt: Uni-Rektor Bernhard Ehrenzeller entscheidet in Bedrängnis. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Skandal um die Plagiatsvorwürfe und die Freistellung zweier Professoren an der Hochschule St. Gallen wird um ein Kapitel reicher. Einer von ihnen hat die Verfügung angefochten, die vom St. Galler Noch-Bildungsdirektor Stefan Kölliker ausgesprochen wurde. Beide Professoren sind provisorisch freigestellt, ihnen ist ein Rayon-Verbot auferlegt worden; sie dürfen das Schulgelände vorerst nicht mehr betreten und die Uni-Server nicht mehr bedienen.

#WEITERE THEMEN

image
Umweltschutz

Aufstieg und Fall des Ozonlochs

29.1.2023
image
Sponsored Content

Wie es ein Koreaner zum Auto des Jahres geschafft hat

29.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR