Bern einfach

Gerüchte um die Departementsverteilung, «Klimaaktivisten», Sorgenbarometer

Kommt es zur grossen Rochade oder lässt die FDP die SVP im Stich? Wir diskutieren die Szenarien für die Departementsverteilung im Bundesrat. Die «Klima-Kleber» profitieren von mit Öl und Benzin verdientem Geld – und von der linken Zürcher Stadtregierung. Das Sorgenbarometer der Credit Suisse.

image 25. November 2022, 16:00

Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude, indem Sie ihnen ein ganzes Jahr lang liberale Vernunft und gesunden Menschenverstand schenken – handsigniert von Markus Somm und Dominik Feusi: Hier geht es zum Geschenkabo.

Shownotes:

Alain Berset, neuer Finanzminister? Das müssen FDP und SVP um jeden Preis vereiteln: Link
Mit diesem Deal könnte die FDP der SVP das Energie-Departement zuschanzen (Aargauer Zeitung): Link
Klimaaktivisten profitieren von Geld aus dem Ölgeschäft: Link
Credit Suisse Sorgenbarometer 2022: Link

#WEITERE THEMEN

image
VCS-Studie

Noch mehr ÖV-Bevorzugung wegen Tempo 30

6.2.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Neutralität unter Druck, Tamedia, Ballons aus China

6.2.2023
image
Neutralität

Den Standpunkt wieder finden

4.2.2023