FDP-Sympathisanten lehnen CO2-Gesetz ab

Gemäss der ersten Befragung zu den Abstimmungen vom Juni wird das CO2-Gesetz knapp angenommen. Die Basis der FDP lehnt das Gesetz allerdings deutlich ab.

image 30. April 2021, 07:02
Eine Mehrheit der FDP-Sympathisanten macht ihren Kurswechsel nicht mit: Parteipräsidentin Petra Gössi. (Bild: Ruben Sprich)
Eine Mehrheit der FDP-Sympathisanten macht ihren Kurswechsel nicht mit: Parteipräsidentin Petra Gössi. (Bild: Ruben Sprich)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Abstimmung über das CO2-Gesetz wird spannend. In der ersten Tamedia-Umfrage dazu wird das Gesetz nur von 54 Prozent der Befragten befürwortet. 43 Prozent lehnen es ab. Mit 80 Prozent Ja stimmen Grünliberale und SP deutlich zu, die Grünen sind sogar zu 90 Prozent dafür (Lesen Sie hier, worum es bei der Vorlage geht).

Mehr von diesem Autor

image

Ignazio Cassis, Neutralität, Cédric Wermuth, Fleischverbot bei den Grünen

24.5.2022
comments6
image

Weltwirtschaftsforum WEF: Die überschätzte Veranstaltung

21.5.2022
comments17
image

Andri Silberschmidt: «Es wird ein ständiger Abwehrkampf», Feusi Fédéral, Ep. 55

20.5.2022
comments2

Ähnliche Themen

image

Immer weniger Waldzerstörung – Schlumpfs Grafik 44

23.5.2022
comments2