EU oder nicht EU? Von Ignazio Cassis braucht es eine klare Haltung

image 16. Dezember 2021, 08:00
Muss liefern: Bundespräsident Ignazio Cassis. Foto: Keystone
Muss liefern: Bundespräsident Ignazio Cassis. Foto: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Bundesrat Ignazio Cassis ist für das kommende Jahr zum Bundespräsidenten gewählt worden. Als Bundespräsident und Aussenminister obliegt ihm nun die Aufgabe, in der vitalen Frage zur Beziehung zwischen der Schweiz und der EU Führungsverantwortung zu übernehmen. Schafft er die Herausforderung, Aussen- und Innenpolitik zu vereinen, wird er Voraussetzungen schaffen, den Sitz der FDP im Bundesrat zu rechtfertigen?

#WEITERE THEMEN

image
Somms Memo

Mutter aller Abstimmungen: Der EWR und warum er vor 30 Jahren untergehen musste.

6.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR