Ein Experiment der Sonderklasse

Während die Schweiz lockert, tritt in Deutschland die «Bundes-Notbremse» gegen die Verbreitung des Corona-Virus samt seiner Mutationen in Kraft. Mit grosser Spannung verfolge ich das grösste Live-Experiment der Medizingeschichte. Es könnte unseren Blick auf die Pandemie grundlegend verändern.

image 4. Mai 2021, 08:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Vor 11 Tagen, am 23. April, trat in Deutschland die sogenannte «Bundes-Notbremse» in Kraft. Der Bund kann seither bei bestimmen Inzidenzwerten einschreiten. Damit hebelt Berlin den Föderalismus aus. Die Zentrale entscheidet. Auch wenn ich persönlich ein Fan von föderalistischen staatlichen Strukturen bin, liegt es mir fern, Angela Merkel dafür zu kritisieren. Deutschland soll tun, was es für richtig hält.

Mehr von diesem Autor

image

Zufall oder Plan? Was macht Schweizer Parteien erfolgreich?

17.8.2021
comments3

Ähnliche Themen

image

Kapituliert, und dann ist nichts passiert

27.4.2021
comments6