Eigenmietwert: Schlacht um Grund und Boden

Der Ständerat will den Eigenmietwert abschaffen. Das ist gut, doch eigentlich geht es um viel mehr.

image 21. September 2021, 13:58
Der Traum vom Eigenheim muss erreichbar bleiben. (Bild: shutterstock)
Der Traum vom Eigenheim muss erreichbar bleiben. (Bild: shutterstock)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Linke versteht es, jedes Thema zu einem ideologischen Schlachtfeld zu machen. In der ersten Woche der Session war es das Rentenalter der Frauen. In der zweiten ist es die Besteuerung des sogenannten Eigenmietwertes von Immobilien. Wer ein Haus oder eine Wohnung besitzt, dem wird heute auf sein ordentliches ein fiktives Einkommen geschlagen, weil er keine Miete bezahlen muss.

Mehr von diesem Autor

image

Weltwirtschaftsforum WEF: Die überschätzte Veranstaltung

21.5.2022
comments13
image

Andri Silberschmidt: «Es wird ein ständiger Abwehrkampf», Feusi Fédéral, Ep. 55

20.5.2022
comments2
image

Christoph Mäder und Jürg Grossen zur Stromversorgung, Daniel Kübler, Elon Musk

20.5.2022
comments3
image

Wie Livia Leu die Fragen der EU beantworten müsste

19.5.2022
comments10

Ähnliche Themen