Die Erhöhung des Rentenalters ist ein Entscheid der Vernunft

Der Nationalrat ist dem Ständerat gefolgt und will das Rentenalter der Frauen um ein Jahr auf 65 Jahre anheben.

image 9. Juni 2021, 14:12
Das höhere Rentenalter lässt sich mit der höheren Lebenserwartung begründen. (Bild: shutterstock)
Das höhere Rentenalter lässt sich mit der höheren Lebenserwartung begründen. (Bild: shutterstock)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Mit der Abstimmung ist der wichtigste Entscheid in der laufenden Altersreform gefallen. Männer und Frauen würden damit wieder gleichbehandelt – wie bei der Gründung der AHV. Links lief vergeblich gegen die Änderung Sturm. Das letzte Wort haben die Stimmbürger voraussichtlich nächstes Jahr an der Urne.

Mehr von diesem Autor

image

Bundesräte am WEF, Gas für Deutschland, Gender und Pandemie, Donald Trump

23.5.2022
comments2
image

Weltwirtschaftsforum WEF: Die überschätzte Veranstaltung

21.5.2022
comments15
image

Andri Silberschmidt: «Es wird ein ständiger Abwehrkampf», Feusi Fédéral, Ep. 55

20.5.2022
comments2

Ähnliche Themen

image

Transgender-Aktivisten stürmen gewaltsam Uni-Veranstaltung

23.5.2022
comments8