Die Elternzeitinitiative: Ein «Babysabbatical» für Zürich –Gioia redet Klartext

Elternzeit Elternzeit – endlich! Aber wie bei vielem wären realistische Ansätze für echte Probleme zu schön, um wahr zu sein. So auch bei der Elternzeitinitiative, welche am 15. Mai in Zürich zur Abstimmung kommt.

image 3. Mai 2022, 15:45
Eine Elternzeit ist dringend nötig – aber in Zürich wird übers Ziel hinausgeschossen. Wen wundert’s. Realistische Politik ist out. Selbst als Unterstützerin des Themas kann frau nur den Kopf schütteln: 18 Wochen Ferien pro Elternteil. Exklusiv für in Zürich lebende und arbeitende.
Ist es ein schlechter Scherz? Ist es gut gemeint und trotzdem knapp vorbei? Man weiss es nicht. Mich persönlich lässt es ratlos zurück: Ich muss zu einer Sache, die ich zu den wichtigsten Themen für junge Eltern zähle, Nein sagen, weil der Vorschlag einfach an den Haaren herbeigezogen ist. Wenn die SP glaubt, das Geld wachse auf den Bäumen, dann müssen sie echt langsam mit dem Pflanzen beginnen – und zwar zügig.


Related

image

Vollgas bei Tempo 30

28.9.2022