Bundesratswahlen

Der Mann hat verloren, die Partei hat gesprochen

image 18. November 2022, 16:50
Gescheitert: Ständerat Daniel Jositsch. Bild: Keystone-SDA
Gescheitert: Ständerat Daniel Jositsch. Bild: Keystone-SDA
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es solle eine Lösung sein, bei der jeder sein Gesicht wahren kann. Das war das Credo, das die SP-Parteileitung unter Cédric Wermuth und Mattea Meyer für die heutige Fraktionssitzung vorgab. Darum musste wohl auch Daniel Jositsch sein Gesicht zeigen – und das mit dem Credo hat nicht so wirklich geklappt. «Daniel Jositsch ist nicht mehr Kandidat für den Bundesrat», sagte Fraktionspräsident Roger Nordmann (VD) vor der versammelten Bundesratspresse.

#WEITERE THEMEN

image
Verschärfte Personensicherheitsprüfungen

Lehrer turnusmässig unter Pädophilie-Verdacht

26.11.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR