Der Literaturnobelpreis – eine Geschichte zum Vergessen

Der Literaturnobelpreis – eine Geschichte zum Vergessen

Den Namen des diesjährigen Literatur-Nobelpreisträgers Abdelrazak Gurnah muss man sich wohl ebenso wenig merken wie sehr viele Träger des Literaturnobelpreises seit 1901. Die weltweit höchste Auszeichnung für Dichter ist eine lange Geschichte von Pannen und Peinlichkeiten.

image
von Gottlieb F. Höpli am 8.10.2021, 10:00 Uhr
image
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Was verbindet die folgenden Namen miteinander: Proust, Rilke, Kafka, James Joyce, Ibsen, Philip Roth?

Mehr von diesem Autor

image

In meinem Städtchen läuft etwas schief

Gottlieb F. Höpli15.10.2021comments

Ähnliche Themen

image

Kampfbegriffe: Die Steueroase

Claudia Wirz18.10.2021comments