Der Kavalier

Ein Hoch der Galanterie. Oder: Wie mich ein chevaleresker Mann sprachlos macht. Und das passiert selten bis nie. Oder war es ein Echsenmensch? Oder waren es Sie?

image 25. Juni 2021, 08:28
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Neulich beim Verlassen der Bank: Es regnete in Strömen, doch der Bank war’s offensichtlich zu teuer, ihre Kunden mit einer Überdachung des Eingangs zu verwöhnen – «Wir lassen Sie im Regen stehen», wäre der passende Werbe-Claim – und so kämpfte ich noch drin mit meiner Tasche, ein paar Couverts und dem Schirm. Da kam ein Mann rein. Nass bis auf die Haut, so stand er da. Um uns war es laut und wir kamen uns nah.

Mehr von diesem Autor

image

Zug und Trug

23.5.2022
comments12

Ähnliche Themen

image

GPK: Bersets Departement handelte während der Krise eigenmächtig

Heute, 04:00
comments1