Der Denkfehler vom aussterbenden Publikum

Nun ist sie wieder da, die Konzert- und Theatersaison, und wir dürfen diesen Winter auch wieder hin! Die allermeisten Besucher sind grau- bis weisshaarig – aber wer das Aussterben dieses Publikums vorschnell beschwört, begeht einen Denkfehler.

image 5. November 2021, 11:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

30 Jahre scheint ja ein beliebter Prognosehorizont zu sein. In den nächsten 30 Jahren würden Konzerte, Oper und Theater klassischen Zuschnitts einen «dramatischen Niedergang» erleiden, sagte uns kürzlich ein deutscher Juniorprofessor der Soziologie voraus. Weil nämlich das Durchschnittsalter der Besucher solcher Veranstaltungen deutlich schneller ansteige als jenes der Bevölkerung. Was für ein Fehlschluss! Derlei Kassandra-Töne, wissenschaftlich oder auch nur journalistisch verbrämt, hören wir n

Mehr von diesem Autor

image

Denkmalstürzer und ihre Gedächtnislücken

20.5.2022
comments2

Ähnliche Themen

image

Somms Memo: Netto-Null? Kein CO2 bis 2050? Dieses Wunder wird nie geschehen

24.5.2022
comments11