Das Geheimnis um den Kampfjet ist gelüftet, die Katze bleibt aber weiterhin im Sack

image 5. Juli 2021, 09:00
«Für den Luftpolizeidienst genügen 20 Jets»: Eine Hornet wird Startbereit gemacht. Bild: VBS
«Für den Luftpolizeidienst genügen 20 Jets»: Eine Hornet wird Startbereit gemacht. Bild: VBS
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Bundesrat denkt nicht über die Nasenspitze der Tarnkappe hinaus. Und liess sich wie das Verteidigungsdepartement (VBS) von den illusorischen Versprechen der 50 Sterne auf der Flagge blenden. Eigentlich brauchen wir einfach schnelle und wendige Jets für eine gute Luftpolizei im Herzen Europas.

#WEITERE THEMEN

image
AHV-Abstimmung

Monika Rüegger: «Wir Frauen lassen uns nicht als Opfer abstempeln»

26.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR