Das Bundeshaus wird aufgehübscht

image 4. März 2022, 08:00
Der trostlose Dachgiebel des Bundeshauses braucht dringend mehr Kunst am Bau!
Der trostlose Dachgiebel des Bundeshauses braucht dringend mehr Kunst am Bau!
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Im Februar vor einem Jahr lancierte die Verwaltungsdelegation einen Projektwettbewerb. Gesucht: ein zeitgenössisches Kunstwerk für den leeren Dachgiebel des Parlamentsgebäudes. Wir dürfen gespannt sein, was uns heute Nachmittag präsentiert wird. Bis es so weit ist, machen wir zehn Vorschläge, illustriert von Jürg Kühni:

#WEITERE THEMEN

image
Asylwesen

Wird die Türkei das neue Eritrea?

3.10.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR