«Corona-Dissidentin» wegen «Hinderung einer Amtshandlung» vor Gericht – obschon die Polizei sich nicht gehindert fühlte

image 1. September 2021, 16:00
Bild: Shutterstock
Bild: Shutterstock
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es wäre eine ganz normale Geschichte, wie sie vermutlich jedes Wochenende geschrieben wird und die es eigentlich auch nie in die Medien geschafft hätte: eine Strafanzeige wegen Hinderung einer Amtshandlung. Genauer: Eine Frau wehrte sich gegen eine Personenkontrolle. (Video unten)

#WEITERE THEMEN

image
Somms Memo

Haben die Städte die Bundesratswahlen verloren? Nein, die SP. Aber man lenkt gerne davon ab

8.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR