Corona: Taskforce und Gewerbeverband streiten über Massnahmen

Zwei Medienkonferenzen mit völlig unterschiedlichen Überlegungen: Der Gewerbeverband fordert die sofortige Aufhebung aller Massnahmen, und das BAG warnt vor einer vorschnellen Lockerung.

image 25. Januar 2022, 21:15
Hans-Ulrich Bigler spricht an der Medienkonferenz über die «Aufhebung der Corona-Massnahmen» (Bild: Keystone/Anthony Anex).
Hans-Ulrich Bigler spricht an der Medienkonferenz über die «Aufhebung der Corona-Massnahmen» (Bild: Keystone/Anthony Anex).
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Nach dem Entscheid des Bundesrates von letzter Woche, die Massnahmen zur Bekämpfung von Covid-19 zu verlängern, fordern der Gewerbeverband und Vertreter von SVP, FDP und Mitte eine Kehrtwende. Die Zertifikats- als auch die Home-Office-Pflicht sowie die Quarantäne- und Isolationsbestimmungen sollen am 2. Februar aufgehoben werden. Dieser Tag soll als «Tag der Freiheit» oder «Freedom Day» in die Geschichte eingehen.

Mehr von diesem Autor

image

«Ich bin kein Kühlschrank» – Sandro Brotz

4.3.2022
comments26
image

Corona – Die Pandemie des hässlichen Entleins

16.2.2022
comments6

Ähnliche Themen