Klima

Bjørn Lomborg: «Klimawandel ist ein Problem, aber nicht der Untergang der Welt»

image 25. Oktober 2022, 10:00
Bjørn Lomborg setzt sich für eine sachliche Klimadebatte ein. Er war Gast des Global Liberty Institute in Zug. (Archivbild: Keystone)
Bjørn Lomborg setzt sich für eine sachliche Klimadebatte ein. Er war Gast des Global Liberty Institute in Zug. (Archivbild: Keystone)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Herr Lomborg, was halten Sie von den Aktionen und Blockaden, bei denen sich Klimaaktivisten auf die Strasse kleben oder Kunstwerke mit Suppe oder Kartoffelbrei vollschmieren?

#WEITERE THEMEN

image
Kohleimporte aus Südafrika

Die schizophrene Klimapolitik Deutschlands

2.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Wilhelm Röpkes Liberalismus in Zeiten der Globalisierung

Schützt die Zivilgesellschaft vor dem Leviathan

3.12.2022
image
Bern einfach

Bundesbeamte, EU-Turbos, Economiesuisse, Amnesty International, GfS Bern

2.12.2022
image
Feusi Fédéral

Philipp Bregy: «Es ist eben interessanter, Geld auszugeben als zu sparen», Ep. 77

1.12.2022