Blackout Initiative

Bereits die Hälfte der Unterschriften ist beisammen

image 8. Januar 2023 um 11:00
Symbolbild (Keystone/Michael Bihlmayer)
Symbolbild (Keystone/Michael Bihlmayer)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Erst vor vier Monaten hat das Initiativkomitee rund um den Energie Club Schweiz mit dem Sammeln von Unterschriften begonnen. Im Prinzip läuft die Sammelfrist für die Initiative «Blackout stoppen» noch bis im März 2024. Doch schon jetzt sind 50’000 Unterschriften beisammen, auch wenn diese noch nicht amtlich überprüft worden sind. Es sei das Ziel, die Initiative bereits im April oder Mai einzureichen, sagt Vanessa Meury als Präsidentin des Initiativkomitees und des Energie Club Schweiz.

#WEITERE THEMEN

image
Stromversorgung

Landbesitzer schiessen Solaranlage in Obwalden ab

25.9.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Nebelspalterinnen

Bezahlte Wissenschaftler, unbezahlte Nationalrätinnen und das Römische Reich

19.9.2023