Basler Beschaffungsskandal: Beat Jans steht isoliert da

image 19. Dezember 2021, 11:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Recherchen des Nebelspalters haben es ans Licht gebracht: Der Kanton Basel-Stadt hat eine diskriminierende Vergabepraxis bei öffentlichen Aufträgen. Es kommen nur Firmen zum Zug, die den geforderten Lohngleichheitsnachweis mit dem Bundestool Logib vornehmen. Damit betreibt Basel-Stadt eine schleichende Monopolisierung nach dem Motto: mehr Staat, weniger privat. Dies widerspricht dem Gleichstellungsgesetz, das ausdrücklich verschiedene Analysemethoden privater Anbieter zulässt, der entsprechenden

#WEITERE THEMEN

image
Bundesratswahlen 2022

SP-Ständerate für Jositsch

8.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR