Banksy in Basel: Der Künstler hasst Israel – und niemanden kümmerts

image 25. März 2021, 14:00
Ausstellung in Basel: 100 Banksy-Werke sind von März bis Mai in der Basler Messe zu betrachten.
Ausstellung in Basel: 100 Banksy-Werke sind von März bis Mai in der Basler Messe zu betrachten.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Banksy, sehr wahrscheinlich Brite, vermutlich in den 70er-Jahren geboren, vielleicht eine Frau, ist die wohl berühmteste Street-Art-Kunstfigur der Welt. Überall auf der Welt taucht sie unerkannt auf, und oft sind die Menschen danach begeistert von ihrer kapitalismuskritischen Arbeit. Dass die wahre Identität im Verborgenen bleibt: Das ist ein marketingtechnischer Coup. Bis heute. Die Werke bringen beim Verkauf nicht selten mehrere Millionen Dollar ein.

#WEITERE THEMEN

image
somms memo

Der Bundesrat wartet auf Godot. Der Schweiz geht bald Strom und Gas aus

30.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image

Zaghafte Corona-Lockerungen, Mediengesetz, Tabakwerbeverbot

2.2.2022