Affäre Berset: Diese acht Fragen sind offen!

Das Parlament untersucht die Affäre rund um eine versuchte Erpressung von Bundesrat Alain Berset. Privates sollte dabei privat bleiben. Genau hinschauen müssen die Parlamentarier trotzdem.

image 12. November 2021, 05:00
Bundesrat Alain Berset und die Sondereinheit Tigris (Karikatur: Clemens Ottawa).
Bundesrat Alain Berset und die Sondereinheit Tigris (Karikatur: Clemens Ottawa).
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es ist Ruhe eingekehrt, seit die «Weltwoche» (Link) und die «NZZ am Sonntag» (Link) im September eine Liebschaft mit anschliessendem Erpressungsversuch gegen Bundesrat Alain Berset und die Verurteilung der Geliebten mit Strafbefehl bekanntgemacht haben.

Mehr von diesem Autor

image

Bundesräte am WEF, Gas für Deutschland, Gender und Pandemie, Donald Trump

23.5.2022
comments2
image

Weltwirtschaftsforum WEF: Die überschätzte Veranstaltung

21.5.2022
comments15
image

Andri Silberschmidt: «Es wird ein ständiger Abwehrkampf», Feusi Fédéral, Ep. 55

20.5.2022
comments2

Ähnliche Themen

image

Frankreichs Kampf gegen den Blackout

Heute, 04:00
comments7