«In den Camps wird Werbung gemacht, dass Basel gut zum Betteln ist»

image 17. März 2021, 10:11
Bettler bevölkern Basel: Der öffentliche Raum ist seit Sommer 2020 ihr Daheim.
Bettler bevölkern Basel: Der öffentliche Raum ist seit Sommer 2020 ihr Daheim.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Es sind nur ein paar Dutzend Menschen, vielleicht knapp hundert, die nach Basel gekommen sind im letzten Sommer, aber über keine Gruppierung wird in der Stadt seither mehr geredet, gewerweisst, und ja, auch geschimpft. Die osteuropäischen Bettler, die meisten aus Rumänien, profitieren von der Abschaffung des Bettelverbots; eine Regelung, die seit dem 1. Juli letzten Jahres gilt.

#WEITERE THEMEN

image
Rücktritt

Maurer tritt ab: «Ich möchte meine Identität zurückgewinnen»

30.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image

Zaghafte Corona-Lockerungen, Mediengesetz, Tabakwerbeverbot

2.2.2022