Noch mehr Millionen für das BAG – wegen Corona

Noch mehr Millionen für das BAG – wegen Corona

Der Bundesrat hat vor kurzem einen Nachtrag zum Voranschlag 2021 verabschiedet. Er hat dem Parlament neue Ausgaben von rund 411 Millionen Franken unterbreitet. 164 Millionen davon sind zur Bewältigung der Corona-Pandemie gedacht.

image
von Stefan Bill am 12.9.2021, 12:30 Uhr
Die Pandemie kostete uns bereits über 24 Milliarden Franken. Nun wird neues Geld gesprochen. (Bild: Keystone)
Die Pandemie kostete uns bereits über 24 Milliarden Franken. Nun wird neues Geld gesprochen. (Bild: Keystone)
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Die Corona-Pandemie kam uns bereits teuer zu stehen. Insgesamt wurden bisher, um die Auswirkungen der Pandemie abzufedern, in der Schweiz bereits Ausgaben von rund 24,5 Milliarden Franken beschlossen. Und es scheint kein Ende zu nehmen. Mitte August schreibt der Bund in einer Medienmitteilung, dass im Zusammenhang der Corona-Pandemie nebst 102 Millionen Franken für den Bahninfrastrukturfonds insbesondere beim Bundesamt für Gesundheit Mehrausgaben anfallen würden.

Mehr von diesem Autor

image

Die Versprechen von Alain Berset – und was sie wert sind. Eine Bilanz

Ähnliche Themen