Fake News: Die NZZ und die untergehenden Südseeinseln

Die «Neue Zürcher Zeitung» schreibt, dass das Wasser im Pazifik wegen des Klimawandels bis zum Hals stehe. Richtig ist das Gegenteil: Die angeblich bedrohten Inseln werden grösser.

image 22. Oktober 2021, 12:30
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

In dieser Rubrik kommen meist linke und links-liberale Medien zur Kasse. Doch heute muss für einmal die «Neue Zürcher Zeitung» als liberal-bürgerliches Blatt kritisiert werden.

Mehr von diesem Autor

image

Umweltfolgen der Zuwanderung: Parteien vernebeln und verharmlosen

18.5.2022
comments41

Ähnliche Themen