WOKE! Produktionsstudios wollen Diversität erzwingen: Das Ende von Kunst und Kultur

WOKE! Produktionsstudios wollen Diversität erzwingen: Das Ende von Kunst und Kultur

Jüngst hat der Streamingdienst Amazon Studios sich neue Diversity-Richtlinien auferlegt: Es sollen künftig nur noch Schauspieler engagiert werden, deren Identität (Geschlecht, Nationalität, Ethnizität, sexuelle Orientierung, Behinderung) mit den Figuren, die sie spielen, übereinstimmt.


Zuvor hat auch die Oscar-Academy Filmemacher zu mehr Vielfalt in den Produktionen verpflichtet. Das erfüllen von Checklisten hat nicht mehr viel mit Schauspiel zu tun.

August 7, 2021