Linke Misswirtschaft

Wie das «Kosmos» aus dem Firmament gestürzt ist

image 16. Dezember 2022, 18:30
Bankrott. Seit 5. Dezember brennt beim Kosmos an der Europaallee in Zürich kein Licht mehr. Bild: Keystone
Bankrott. Seit 5. Dezember brennt beim Kosmos an der Europaallee in Zürich kein Licht mehr. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Für ein paar Stunden glühte noch ein bissiges Cartoon auf der Internetseite des Zürcher Kulturtempels Kosmos mit sechs Kinosälen, Buchhandlung, Restaurant sowie Kultur- und Eventbetrieb. «Geschlossen, ich bin nicht der Samir-Chlaus» hiess es da; die Zeichnung wies auf einen der Totengräber des insolventen Leuchtturmprojekts der Linken von Zürich hin – auf den bekannten Politaktivisten und Filmemacher Samir Riadh Jamal Aldins, der sich nun wie die anderen Verantwortungsträger in gegenseitigen Sch

#WEITERE THEMEN

image
Umweltschutz

Aufstieg und Fall des Ozonlochs

29.1.2023
image
Sponsored Content

Wie es ein Koreaner zum Auto des Jahres geschafft hat

29.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR