Sponsored Content

Wie das Aussendesign des Lexus RZ vom Gepard inspiriert ist und sich damit markant abhebt

image 23. August 2022, 05:10
image
Die hervorstechendste Eigenschaft des Lexus RZ ist wohl seine äussere Erscheinung. Lexus' erstes voll batterie-elektrisches Fahrzeug (BEV) hebt sich durch sein markantes Aussendesign schon rein optisch von der Masse ab.
Er zeigt die ihm innewohnende Dynamik durch die vom Gepard inspirierte sprungbereite Form und verkörpert gleichzeitig die spontane E-motion der gleichmässig starken Beschleunigung durch den elektrischen Antrieb. Mehr als nur auffallend zeitgemäss, lässt der RZ auch die künftige Ausrichtung von Lexus erkennen.
image
Progressives Design ist oftmals mit einem gewissen Risiko verbunden. Nicht alle SUV-Kunden suchen ein deutlich anders daherkommendes Fahrzeug und manche gewöhnen sich nur langsam an neue Designrichtungen. Doch wenn Designer gekonnt in neue Bereiche vorstossen, folgt meistens der Publikumsgeschmack nach.
Mit seiner Verkörperung des kommenden Lexus Designs demonstriert der RZ die automobile Zukunft, in welche die Marke strebt. Eine Zukunft, in der Elektrifizierungs-Technologie die Performance des Fahrzeugs prägt, verbunden mit hohem Fahrvergnügen und noch ausgeprägtem raffiniertem Komfort à la Lexus.
Die wichtigsten News
  • Die Sprintstärke des Gepard hat den Auftritt des RZ inspiriert
  • Die «Diabolo»-Formgestaltung nimmt die künftige Lexus Designsprache vorweg
  • Das Konzept «spontane E-motion» bedeutet ansatzlose Leistung und Beschleunigung
  • Das Design ist Ausdruck von elektrifizierter Performance, Fahrvergnügen und Raffinesse
  • Der neue Lexus RZ bietet zudem das Lexus Premium Service Paket mit der im Segment einzigartigen, serviceaktivierten 10-Jahres Garantie
Da diese Vision dem RZ als prägende Idee zu Grunde liegt, manifestiert sich in seinem äusseren Design das grosse Platzangebot eines SUV, verbunden mit der lebhaften Beschleunigung eines EV. Die Geräumigkeit des SUV zeigt sich im langen Radstand und in den weit zu den Ecken hin platzierten Rädern, ebenso wie der grosse Kopfraum an der nach hinten ansteigenden Dachlinie zu erkennen ist.
Auf den rein elektrischen Antrieb weisen die relativ tiefliegende Haube und die Front ohne Grill hin – schliesslich gibt es da keinen Verbrennungsmotor, der Platz und Kühlung braucht.
image

Obwohl der Diabolo-Grill wegfällt, ist der RZ sofort als Lexus zu identifizieren, denn das charakteristische Erkennungsmerkmal ist auf die Karosserie erweitert worden. Daraus ergibt sich eine geschlossene Form von der Front bis zu den A-Säulen. Die Diabolo-Form wird dadurch akzentuiert, dass anstelle eines schwarzen Grillgitters eine lackierte Fläche tritt, flankiert durch schwarze Seitenpartien, und ebenso durch die stärkere Ausprägung der Vorderkotflügel.
Bedeutend ist die Tatsache, dass der elektrische Antrieb spontane, energiegeladene Leistung bringt. Die zu Grunde liegende Inspiration für den RZ war laut dem Chefingenieur Takashi Watanabe der Gepard. Die ganze äussere Form des RZ erinnert an die sprungbereite Raubkatze: Nase unten gehalten, Schwanz in der Höhe, die Hinterbeine nach Griff und Sprungkraft suchend.
Das zeigt sich beim RZ in der von der Front zum Heck aufsteigenden Silhouette, den sehnigen Flanken und der Art, wie die Hinterräder den Boden zu ergreifen scheinen. Der ganze Aufbau scheint die Hinterräder nach vorn treiben zu wollen, und die Radhäuser sind, wie die vorderen, betont muskulös geformt.
Der Chefdesigner Daichi Kimura sagt dazu: «Da der Gepard in seiner reinsten Form für ein Auto etwas allzu kompromisslos wäre, liessen wir den Ausdruck der DIRECT4 Performance einfliessen – auch der Gepard packt ja den Grund mit allen vier Füssen.»
image

Die Leistung – und mehr noch die Art, wie sie mit Lexus-typischer Souveränität abgegeben wird – hat auch das Designkonzept der «spontanen E-motion» geprägt. Die glatte Strömungsführung und aerodynamische Effizienz sind in der Form des RZ klar erkennbar. Die Fähigkeit, mit minimalem Widerstand die Luft zu zerschneiden, manifestiert sich auch an den Frontlamellen, der Kabinensihlouette, den sich verjüngenden Flanken, den über die Türen laufenden Kantenlinien und schliesslich am Dachspoiler.
Dieser Spoiler besteht aus zwei getrennten Elementen, die an den äusseren Karosserie-Ecken unmittelbar hinter den C-Säulen befestigt sind. Einige Betrachter assoziierten zwei Hörner damit. Wie so manches äussere Detail ist dies ein perfektes Beispiel für Funktion in durchdachter Form – und diese Form ist auf elegante Weise individuell. Aus praktischen wie aus ästhetischen Gründen ist der RZ mutig und markant anders als andere gestaltet.
10 Jahre Lexus Premium Garantie
Das Lexus Premium Care Paket bietet ein in der Automobilbranche einmaliges Kundenversprechen mit der neuen gratis serviceaktivierten 10 Jahres Garantie.
Dieses Angebot ist einzigartig im Premium Segment und gilt nicht nur für alle Neufahrzeuge, sondern auch für alle Fahrzeuge der Lexus Modellpalette die bereits auf Schweizer Strassen unterwegs sind (max. 10 Jahre oder 185'000km).
Die serviceaktivierte 10-Jahres Garantie wird im Anschluss an die Werksgarantie, bei jedem Service um 1 Jahr oder 15'000 Kilometer verlängert. Auch bei einem Serviceunterbruch wird die Garantie nach einmonatiger Karenzfrist erneut aktiv, sobald der Kunde erneut einen Service bei seinem Lexus Partner durchführen lässt.
Das Angebot ist an das Fahrzeug gebunden. Die Garantie ist daher auch beim Fahrzeugverkauf übertragbar und stärkt so den bereits bekanntlich hohen Wiederverkaufswert von Lexus Automobilen

#WEITERE THEMEN

image
Jordan Peterson

Exklusiv: US-Psychologe Jordan Peterson kritisiert Simonetta Sommarugas «woke» Energiepolitik

29.9.2022
image
Sponsored Content

Nachhaltigkeit bei Lidl Schweiz

29.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR