Masseneinwanderung

Wegen Asylzentrum: Linke machen dicht

image 10. Januar 2023, 13:30
«Die Belastung war zu gross»: Stadtwirt Lorenz de Vallier. Bild: Daniel Wahl
«Die Belastung war zu gross»: Stadtwirt Lorenz de Vallier. Bild: Daniel Wahl
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Auf dem städtischen Gelände des ehemaligen Hardturm-Fussballstadions in Zürich hat sich im Laufe eines guten Jahrzehnts eine kleine Oase gebildet: die Stadionbrache, ein Verweilort mit dem Charme eines sauber geführten Robinson-Spielplatzes und einem Self-Pay-Konzept. Es stand allen offen und durfte während 24 Stunden frei betreten und genutzt werden. Elf Jahre lang funktionierte die alternativ und autonom geführte Stadionbrache. Bis das Bundesasylzentrum in der Nähe eröffnet wurde.

#WEITERE THEMEN

image
Umweltschutz

Aufstieg und Fall des Ozonlochs

29.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR