Wasserstoff-Produktion: Saudi-Arabien in der Pole-Position

image 7. Juni 2022, 12:30
Der saudische König Salman bin Abdulaziz Al Saud bei einem Gebet in Neom, Mai 2021. Bild: Keystone
Der saudische König Salman bin Abdulaziz Al Saud bei einem Gebet in Neom, Mai 2021. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Saudi-Arabien ist für die Unterdrückung von Frauen verantwortlich, für die Ermordung von Journalisten und für Kriegshandlungen im Nachbarland Jemen. Jetzt will genau dieses Land der grösste Exporteur von Wasserstoff werden.

#WEITERE THEMEN

image
STromversorgung

«Ölkraftwerke sind immer noch besser als Ölheizungen»

1.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
BASEL

Wenn das Klima ruft, kann die Demokratie warten

1.7.2022
image
Bern einfach

Bald zuwenig Gas und Strom in der Schweiz und Europa

30.6.2022