Warum die Schweiz trotz allem die besten Verwaltungen hat

Warum die Schweiz trotz allem die besten Verwaltungen hat

Trotz ausgreifender Bürokratie vermochte die Schweiz Elemente des Volksstaates gegenüber einem durchgängigen Beamtenstaat zu bewahren: Fallbeispiel von bemerkenswert bürgernahen Verwaltungsleuten.

image
von Martin Breitenstein am 6.10.2021, 10:00 Uhr
image
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Die Anekdoten vom Amtsschimmel, der wiehert, sind auch hierzulande Legion; und jeder hatte schon Ärger mit der staatlichen Bürokratie. Die Corona-Pandemie hat Funktionäre der Staatshoheit auch nicht nur in gleissendem Licht erscheinen lassen. Mitunter droht hier der Staatapparat in eine Erziehungsdiktatur zu kippen. Die Skepsis gegenüber der Staatsmacht und ihren Verwaltungsabteilungen ist bei einigen gewachsen. In der öffentlichen Meinung ist die staatliche Verwaltung oft negativ besetzt. Sie w

Mehr von diesem Autor

image

Lasst die Winterstromlücke doch kommen!

Martin Breitenstein13.10.2021comments

Ähnliche Themen

image

Werner Salzmann: Safety first

Nicole RuggleHeute, 12:30comments